Unternehmen - Energieberatung Westmünsterland

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

LED im Büro
Machbarkeit  von "grünen Projekten"

Steigende Energiekosten in der Vergangenheit und wahrscheinlich auch in der Zukunft bedeuten für kleine und mittelständische Unternehmen einen engeren Spielraum für Investitionen. Das Abschwächen von solchen Kosten bietet einen Wettbewerbsvorteil. Eine flexiblere Deckungsbeitragsrechnung für den Verkauf geht einher mit besseren Verzinsungen von Investitionen. Im Bereich von maschinenintensiven Produktionen von Gütern kann das einen Teil der Kapitalbeschaffung durch Innenfinanzierung bedeuten. 

Auch für Eigentümer von selbstbewohnten sanierungsbedürftigen Immobilien bedeuten die steigenden Energiekosten eine geringer werden finanzielle Flexibilität. Im Arbeitsleben mag das so nicht ins so deutlich sein. Im Ruhestand allerdings kann es anders aussehen. Erneuerbare Energien im Wohnungsbau helfen Energiekosten zu sparen. Diese Einsparungen können dazu genutzt werden, um einen Teil der  Versorgungslücke im Alter zu schließen. Eine energetisch sanierte Wohnimmobilie steigert den Verkaufswert.

Die erneuerbaren Energien sind in Synergie mit Energieeffizienz nicht mehr aufzuhalten und schonen nicht nur unsere Umwelt, sondern sind ein Garant dafür, dass nicht nur die Menschen heute, sondern ganz besonders unsere Nachkommen in einer gesunden Welt leben werden. In der heutigen Zeit hat der Begriff Energieeffizienz eine große Gewichtung. Energieeffizienz bedeutet auch Kosten, welche bei "grüner Energie", wie in allen anderen Bereichen auch, vorhanden sind.

 
Energieberatung Westmünsterland T 02871-2919387
Manfred Schleuter F 02871-2940332
Im Neuen Esch 24a manfred.schleuter@enbwest.de
46395 Bocholt www.enbwest.de

Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü